Zur Zeit sind 147 Einträge im Gästebuch
Ins Gästebuch eintragen

Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 15 Weiter

Regina&Lothar Plöttner lothr@web.de 15.03.2012 | 17:13
Hallo,wir haben ihre Hombage mit grossem vergnügen gelesen,denn seit 2008 haben wir eine
Bardinamixhündin Lea in unserem Rudel aufgenommen(ausser Lea noch 3Katzen),Leider hatte man uns vom Tierschutz verschwiegen das wir die 4.ten Besitzer der Hündin waren.Zum damaligen Zeitpunkt war sie 2Jahre alt.Auf was wir uns einliesen wusten wir damal auchnicht!!smileGottseidank
haben wir das Vertrauen unserer Lea mit viel,sehr viel Liebe gewinnen können!!Sie hat uns auf Herz und Nieren gepfrüft und dann uns für Würdig empfunden uns ihr Vertrauen und Liebe zu Schenken!Es hat 1Jahr gedauer bis sie zu hause angekommen war.Ich muss sagen es hat sich gelohnt,so eine Hündin zuhaben.Das zusammenleben ist unbeshreiblich positiv!!Wir würden es wieder machen,lea ist aus unserem Leben nicht weg zudenken
Herzliche Grüsse aus Köln Lothar& Regina Plöttner

Kommentar:
Hallo Regina, Lothar und Lea smile

VIELEN DANK für Euer positives Feedback cool

Bis Hunde wie Ihre Lea, unser Harrybo oder beispielsweise auch Toni und Ivi tatsächlich "zu Hause" angekommen sind, gilt es in der Regel, gemeinsam mit unseren Schützlingen jede Menge "Hürden" in Form von negativer Prägung oder auch traumatische Erlebnisse aus deren Vergangenheit zu überwinden. Ich glaube, dass es die intensive Arbeit, nein,wohl eher das intensive Miteinander von Hund und Mensch ist, welches in dieser Zeit der Reintegration unabdingbar ist, in logischer Konsequenz dazu führt,dass sich zwischen uns und unseren Hauswölfen dieses "enge Band" entwickelt. Ich weiß, dass sich diese Formulierung für Hundehalter, welche diese Erfahrungen nicht gemacht haben, ziemlich pathetisch anhören wird, aber sie trifft irgendwie den Kern der Sache.

Und es sind gerade Tierschutz-Hunde wie Ihre Lea, für welche, bzw. für deren Lobby Der gebrauchte Hund konzipiert wurde smile

Mit fidelem Bardino-Husky Tapps aus Waldbronn,
Arne

Ninon ninonk@gmx.de 13.02.2012 | 09:08
Ich habe auch einen Bardino-Husky Mix, und ich muss oft Schmunzeln, da es immer so klingt, als würde jemand meinen Hund beschreiben. Aber wir haben noch viel Training vor uns. Besonders sein Jägereien macht mir schwer zu schaffen!

Kommentar:
Hallo Ninon,

kann ich nur allzugut verstehen big grin

Die Sache mit dem natürlichen Jagdtrieb ist nicht zu unterschätzen. Erschwerend kommt noch hinzu, dass die individuelle Ausprägung dieses Triebes auch an Faktoren gekoppelt ist, welchen wir nur bedingt entgegenwirken können oh well
Der Bardino in Deinem Mix ist diesbezüglich "von Haus aus" allerdings nicht unbedingt der große Jäger wink

Mit fidelem Bardino-Husky Tapps
Arne

Linda Campino09@online.de 25.01.2012 | 20:31
Hallo Arne
So, ich hab das Buch jetzt auch gelesen und bin total begeistert smile
Bei der nächsten Autogrammstunde kommen wir vorbei und lassen es signieren wink

LG
Linda&Campino


Kommentar:
Hallo Linda,

das freut mich in der Tat ungemein smilesmilesmile
dass Dir Harrybos Büchlein gefallen hat.

Wie hast Du eigentlich beim ultimativen Bardino- Test abgeschnitten big grin

Mit fidelem Bardino-Husky Tapps nach Untergrombach
Arne & Harrybo

Stefan http://www.bardino-friends.de 16.01.2012 | 02:47
Hallo Arne!
Inzwischen ist mal wieder ein Jahr ins Land gegangen...und am 14.02.11 hatte ich dich mal gefragt, wann es denn mal ein Buch über den "Badischen Spanier" und die lustigen Erlebnisse geben wird, die du in so doch etwas anderer Art und Weise hier beschrieben hast auf der Homepage!? Nachdem das Buch doch jetzt tatsächlich erschienen ist, sage ich mal DANKE für die schönen und lustigen Lese-Stunden, die mich dein Buch abslout begeistern und unterhalten konntewink !!!

Gruß und Danke, Stefan (www.bardino-friends.de)

Kommentar:
Hallo Stefan,

VIELEN DANK für Deine Rückmeldung smile

Ich erinnere mich sogar ganz genau an Deinen letztjährigen Gästebucheintrag, denn zu diesem Zeitpunkt hatte ich bereits die ersten Kapitel fertiggestellt und bei mir gedacht – "Wenn er wüsste" wink

Es freut mich zudem ungemein, dass Dir die Schilderungen von Harrybos langwierigem Werdegang zur badischen Frohnatur gefällt cool

Mit fidelem Bardino-Husky Tapps nach Trier
Arne und El Harrybo


Linda Campino09@yahoo.de 23.10.2011 | 10:27
Hallo aus Untergrombach wink
Letztes Jahr bin ich über Eure Seite gestolpert, nachdem ich mich im Internet in das Bild eines Bardino-Mix Buben vom Tierschutz verliebt habe.
Seit dem 09.11.2010 ist meine Schote aus Lanzarote an meiner Seite auf dem Sofa. Er ist jetzt 2 Jahre alt, die Pubertät haben wir hinter uns tonque
Ich möchte meinem Kampfschmuser um nichts in der Welt mehr missen.
Schaut doch mal in mein Lieblingsforum rein:
http://www.bardino-friends.de
Lieben Gruß
Linda&Campino
PS: gibts in unserer Nähe so etwas wie einen Hundetreff?

Kommentar:
Hallo ihr Beiden smile


Als erstes VIELEN DANK für Deinen Eintrag in unserem Gästebuch smile

Dann ein großes SORRY für meinen verspäteten Kommentar, aber das Ende 2011 hatte es dermaßen in sich (Buchveröffentlichung, Unfall meiner Frau und noch weitere "Highlights"), so dass die HP hinten anstehen musste. Aber langsam spielt sich alles wieder ein und ich habe zumindest etwas Zeit, um Harrybos Seiten wieder auf Vordermann zu bringen cool

Ach ja, wenn man sich erst einmal mit einem Hauswolf eingelassen hat, welcher den Bardino in den Genen hat....wink

In Deinem Lieblingsforum habe ich natürlich schon vorbeigeschaut cool

und es hat mir dort sehr gut gefallen smile

Von einem Hundetreff weiß ich leider nichts indifferent

Mit fidelem Bardino-Husky Tapps nach Untergrombach smile
Arne & El Harrybo

Juliane univeers@gmail.com 24.09.2011 | 22:36
Hallo,
habe zwar keine Bardino, dafür aber schon seit zehn Jahre einen treuen Schäfermischling an meiner Seite, der auch so manche liebenswerte Marotte hat.
Die Seite find ich super.
Es ist alles fundiert erklärt (Barfen, sog. Kampfhunde) und nachvollziehbar.
Bis meinem Hund ein artgerechteres Leben ermöglicht wurde, bekam er auch Dosenfutter.
Eines Tages interessierte ich mich zunehmend für meine eigene gesunde Ernährung (und konnte mir deshalb nicht vorstellen, dass der tägliche Einheitsbrei für den Hund gut ist) und zusätzlich konnte ich beobachten, dass mein Hund Kot fraß.
Beide Ereignisse bestärkten in mir die Gewissheit, dass sich der Verdauungstrakt meines Hundes von meinigem unterscheidet und es auch für ihn eine artgerechtere Ernährung geben muss. Kurz und gut, nach Einholung von Informationen kam ich so zum Barfen und habe es bis heute nicht bereut - und auch mein Hund nicht.
Nur weiß ich noch aus der "Dosenzeit meines Hundes" wie wirksam bestimmte gesellschaftliche Meinungen sind, und wie schnell sie auch von mir "einfach so" übernommen wurden.
Viel Freude noch mit dem Bardino. smile

Kommentar:
Hallo Juliane,

vielen Dank für Deinen Eintrag in Harrybos Gästebuch smile

Ist ein Hauswolf erst einmal an der Seite seines passenden Menschen angekommen, so wird er stets zum "Original" big grin

Wer einmal den Einfluss und die Auswirkungen einer konsequenten strukturierten und durchdachten Rohfütterung auf die Psyche und Gesundheit seines Hundes über die Jahre erlebt hat, wird in logischer Konsequenz nie wieder an irgendein "Wunder" aus dem Futtersack glauben winkwinkwink

Mit einem fidelem Bardino-Husky Tapps aus Waldbronn

Arne und sein Rentner in Tigerstreifen

Marco http://Twiggyundmarco.de.tl 22.06.2011 | 18:28
eine echt tolle Seite habt Ihr es ist nur schade das es so Dumme Menschen gibt die troz alledem an die Märchen glauben wir haben eine Amerikanische Bulldogge würden uns freuen wenn Ihr mal auf unsere Seite schaut da kann man nämlich sehen wie diese angäblichen Kampfhunde wirklich sind obwohl wir haben ja einen Hund besonderer Rasse keinen Kampfhund alles Blödsinn was uns die Politik und Medien da einreden wollen .

Kommentar:
Vielen Dank Marco smile

Auch wenn mein Kommentar aus Zeitgründen etwas spät im GB eintrudelt, so habe ich damals natürlich sofort bei Euch "reingeschnuffelt" - eure Cleo ist eine ganz Knuffige smilesmilesmile

Kampfhund????
Was bitte soll ein Kampfhund sein???

Ich bin mir sicher, dass Du weißt was ich meine, oder big grinbig grinbig grin

Mit fidelem Hauswolftapps
El Harrybo und seine Menschen

Sabine 11.06.2011 | 11:39
Hallo also diese Seite ist wirklich SUPER!!! Ganz großen Kompliment.
Ich habe seit Februar einen Hund aus Spanien wie ich jetzt bemerkt habe ist er wohl ein Bardino, er ist 3Jahre alt und leider nicht ganz so Problemlos. Aber diese Seite gibt mir die Hoffnung das es sich ändern kann!!!
Vielen Dank hierfür!!!

Kommentar:
Hallo Sabine,

VIELEN DANK cool

Wie bereits in Harrybos Kapitel aufgeführt habe, kann man mit unendlicher Geduld und Beharrlichkeit, einem großen Herzen aber vor allem auch Konsequenz und viel Vertrauen in Deinen Schützling regelrecht Unvorstellbares erreichen, und ich weiß, wovon ich hier rede big grin

Und gerade das intensive Miteinander von Hund und Mensch während der Aufarbeitung der Probleme schweißt beide erst so richtig zusammen. Denn gerade bei den "anspruchsvolleren" Hunden hat man nach Jahren das Gefühl, dass der Hauswolf irgendwie zu wissen scheint, welchen Anteil sein Mensch an seiner gesteigerten Lebensqualität hat wink

Hört sich nach "Blümchenmalerei" an, ist es aber nicht cool

Mit fidelem Bardino-Husky Tapps aus Waldbronn
Die Harrybos

Claudia & Fokko cc-photo@t-online.de http://www.devildogsworld.de 26.05.2011 | 17:33
Hiermit möchte ich dich gerne in unser Hundeforum einladen .

Das kleine aber feine Wohlfühlforum für Hundefreunde, die einen achtsamen und wertschätzenden Umgang mit ihren vierbeinigen Hausgenossen pflegen. Hier kommen nicht nur die Zweibeiner zu Wort , sondern auch die felligen Pfoten . Informationen, Erfahrungen, Meinungen rund um alle interessante Hundethemen für "alte Hasen" und newcommer. Bei uns kann sich jeder wohlfühlen und ist mit seinen Fragen, Wünschen, Anregungen gern gesehen. Vom Welpen bis zum Hundesenior es kommt keiner zu kurz. Die Erziehung, Gesunderhaltung, Pflege und Beschäftigung unserer Hunde, aber Aktuelles aus der Fachwelt und den Medien sind unsere Themen. Wobei auch Alltagsgeschichten, Hundepoesie, Spiele und Rätsel in unserem Forum ihren festen Platz haben. .
Eine grosse Zweibeinecke mit regelmässigen Fotowettis gibt es natürlich auch. Brauchst du noch Anregungen für deinen wöchentlichen Essensplan ? Bei uns gibt es eine Kochecke mit Rezepten , Küchentricks und Tipps.

Schaut doch mal rein , die Devildogs freuen sich auf dich .



Liebe Grüsse Claudia & Fokko


Kommentar:
Danke für die Einladung smilesmilesmile

Bardino-Husky Grüsse vom "Alten"
Arne

Dagmar Datura@gmx.de 06.04.2011 | 10:40
Hallo Ihr Lieben!!

Erstmal einen herzlichen Dank für die vielen Lachanfälle die ich vorhin beim lesen hatte! big grin
Eure Seite ist einfach klasse! wink

Nachdem meine Schäferhündin mit 15J starb wurde mir klar: ich kann nicht ohne Hund!

Ich kam auf die Seite der Tiernothilfe, sah ein Foto und ich war völlig hin und weg! Nach 2 W. konnte ich meinen gestreiften Hund abholen, da war sie 4 Monate alt. Sie kam, sah und siegte!!
Seit der 1. Nacht bei mir im Arm hängt die leine mit Halsband um "meinen" Hals, wir brauchen sie fast nie.Sanfte Worte werden gerne befolgt, bei etwas Strenge legt sie sich auf den Rücken, wedelt wie wild und man sieht die Denkblase über ihrern Kopf in der steht "Nö, so nich!"
Manchesmal war ich mit meinem Wissen an der Grenze angekommen und wußte nicht warum... Erst vorgestern traf ich ein Herrchen mit Hund der ähnlich aussah und er meinte bei meinem wäre wohl auch ein Bardino drin. Klar das ich erstmal gegooglet hatte, nun weiß ich warum mein Hund so ist wie er ist.

Ich wünsche jedem ebenso viel Freude und Zufriedenheit mit seinem Hund wie ich es habe... und bleibt geduldig, es wird schon werden. wink

Mit lieben Grüßen Dagmar

Kommentar:
Hallo Dagmar,

VIELEN DANK smile

Ich hoffe dass alles wieder gut ist winkwinkwink
Ist es nicht erstaunlich, welche regelrechten Schätze mit Fellohren bei den Tierschützern zu finden sind?

Dein Eintrag ist pure Motivation um sich mit einem Hauswolf vom Tierschutz einzulassen cool

In Sachen Lachanfälle schau nochmals so ca. Mitte Oktober bei uns vorbei - dann wird es etwas recht interessantes geben coolcoolcool

Fidele Bardino-Husky Grüsse
Arne

Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 15 Weiter