Zur Zeit sind 147 Einträge im Gästebuch
Ins Gästebuch eintragen

Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 15 Weiter

Desh Wolfwoman http://www.tteam.ch 28.03.2011 | 10:31


Kommentar:
Hallo Desh,

Vielen Dank smile

Wenn das Gros der modernen Menschen nur begreifen würden, welch ein Gewinn ein solches Verständnis und entsprechende Moral gegenüber unsererfelligen Gefährten für uns selbst sein kann?

Mit herzlichen Grüssen aus Harrybos Welt
Arne und Hauswolf

Silke Peters SilkePeters@aol.com 14.03.2011 | 00:45


Kommentar:
Hallo Silke,

den Hund von der Stange gibt es nicht wink
allerdings gibt es unter all diesen individuellen Persönlichkeiten auch jene Individuen, welche sich vom Gros ihrer Artgenossen in vielerlei Hinsicht unterscheiden, da sie ihr bisheriges Leben bei, um die Form zu wahren, nennen wir sie am Besten einfach, den "falschen Sozialpartnern" fristen mussten. Und es sind genau jene Hunde, welche in vielerlei Hinsicht höchste Anforderungen an ihre angehenden neuen Sozialpartner stellen werden.
Ja ich weiß, bei dieser Ängstlichkeit kann es sich natürlich auch um eine individuelle Charaktereigenschaft handeln, aber bei einem Windhund Mix aus dem Mittelmeerraum denke ich gleich einmal an den Einsatz als Jagdhund (z. B. in der Meutejagd), in Verbindung mit der Stellung des Hundes im Wertesystem der dortigen Menschen devil

Wie dem auch sei, offensichtlich hat Thea ein profundes Problem (gem. Erfolge Hundeprofis), und es kann sich durchaus zu einer echten Herausforderung für Hund und Mensch entwickeln, dieses Problem, ggf. auch Probleme heraus- und aufzuarbeiten. Ich melde mich sobald ich etwas Luft habe.


Grüsse aus Waldbronn
Arne

http://www.hundecoach24.de 10.03.2011 | 12:25


Kommentar:
DANKE smilesmilesmile

Alex mit Susi alex-dickie@hotmail.de http://die-dreierbande.jimdo.com/ 05.03.2011 | 19:13


Kommentar:
Hallo Alexandra,

kein Problem wink
Solltest Du weitere Fragen haben, bin ich unter dem Webmaster zu erreichen.

Grüsse aus Waldbronn an die Dreierbande
Arne

Alex mit Susi http://die-dreierbande.jimdo.com/ 03.03.2011 | 18:55


Kommentar:
Hallo Alexandra,

schön dass Du wieder bei uns vorbeigekommen bist smile

Beim Bardino handelt es sich um eine natürliche Hunderasse, was auch bedeutet, dass er vom menschlichen Zuchtwahn relativ verschont geblieben ist. Als Folge dieser Überzüchtung findet man heutzutage bei vielen Rassen regelrecht rassetypische Gesundheitsprobleme. Ich denke da beispielsweise an die HD beim Schäferhund, oder den manchmal massiven Atemproblemen bei diversen Begleithunderassen wie dem Mops, bei welchem hier angezüchtete Kopfform- u. Struktur mit extrem kurzer Schnauze dafür verantwortlich sind. Nicht so beim Bardino. Da aber beim Mix noch ein- oder mehrere Rassen "mitspielen", kann sich hinsichtlich der Lebenserwartung auch nachteilig-, wichtig, sich aber auch positiv auswirken. Weiterhin fließt in die Lebenserwartung auch die Größe des Hundes mit ein. Auch die Ernährung spielt hier eine gewichtige Rolle. Dass ein artgerechter, und der Hundephysiologie angemessene Umgang Pflicht ist, versteht sich von selbst wink


Aber ich habe hier eine kleine Hausnummer für Dich cool

Unser Bardino-Husky El Harrybo wird dieses Jahr dreizehn. Anfang letzten Jahres wurde bei ihm in der TK schwere Arthrose im linken Hüftgelenk festgestellt, und er konnte kaum noch laufen. Seit dieser Zeit sind wir konsequent mit ihm in die Physiotherapie eingestiegen. Heute jagt er wieder wie ein Jungwolf durch Feld, Wald und Wiese. Bei seinen heutigen medizinischen Werten und seiner rundum beeindruckenden Konstitution kann man getrost davon ausgehen, dass uns unser Alterchen noch einige Jahre begleiten wird smilesmilesmile


Kurzum, Bardino Mischlinge können steinalt werden !


Mit fidelem Bardino Tapps
El Harrybo’s Arne

Sandra sandra.ost@gmx.de 01.03.2011 | 17:02


Kommentar:
Hallo Sandra,

VIELEN DANK und HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH smile


]Da es sich beim Bardino nicht gerade um einen Jagdhund handelt big grin
sollte es mit den Stubentigern seitens des Wölfchens kaum "ernsthafte" Probs geben wink
Allerdings neigen unsere Wölfe gerne dazu, sich berufen zu fühlen, alles unter Kontrolle halten zu müssen, besser ausgedrückt, auch unsere Miniatur Säbelzähne "hüten" zu müssen. Hier wird allerdings die Zeit zeigen, wer eigentlich wen "kontrolliert" big grin


Gerne stehen wir mit Rat, Tipp und Kniff hinsichtlich unserer Chaoten in Tigerstreifen zur Verfügung smile


Bis dahin,
mit fidelem Bardino Tapps aus Waldbronn
Arne & Co.

Birgit birgit@birgit-rudolph.de 21.02.2011 | 22:43


Kommentar:
Hallo Birgit,

VIELEN DANK auch für das Bild Deiner Kleinen smilesmilesmile
Sie ist in der Tat eine ganz Knuffige cool

Also,nur noch wenige Stunden, und dann ist es schon soweit cool

Und natürlich stehen Euch beiden die Harrybos auch weiterhin jederzeit mit Rat, Tipp und Kniff rund um den Alltag mit Hauswolf zur Verfügung cool

Bis dahin,
einen großen EXTRAMORGEL von uns für die Kleine am Samstag nicht vergessen big grin

Mit fidelem Bardino Tapps aus Waldbronn
Die Harrybos

Paul paul.bergweiler@web.de 19.02.2011 | 19:08


Kommentar:
Hallo Paul,

Vielen Dank smile

Er ist erst drei Wochen bei Euch, und somit befindet sich seine kleine Welt inmitten essentiellen Umbrüchen. Er orientiert sich an Ihnen, aber er vertraut Ihnen noch nicht, zumal er eine negative "Geschichte" hat. Ein höflicher und artgerechter Umgang ist unabdingbare Pflicht, kombiniert mit einer artgerechten und sanften Erziehungsmethodik werden Sie mit Sicherheit in einem Jahr einen völlig anderen Hund haben. Ach ja, auch ein siebenjähriger Hund kann noch jede Menge dazu lernen, zumal die Zeit für Euch arbeitet cool


Mit fidelem Bardino Tapps

Arne

Kupper, Eve 17.02.2011 | 11:53


Kommentar:
Hallo Eve,

ja unsere Wölfchen sind eben Individuen, und doch gibt es da eine Kleinigkeit, welche alle diese Individualisten gemeinsam haben -


IHR INDIVIDUELLES VORTEILSDENKEN big grin


Und genau diese besondere Eigenschaft stellt unsere Erziehung, unsere Konsequenz und unsere Wachsamkeit tagein tagaus immer wieder aufs Neue auf die Probe wink

Hinsichtlich des Verhaltens an der Leine benötige ich eine Email Kontaktadresse, da Harrybos Gästebuch diesbezügliche nicht die richtige Plattform ist.


Mit fidelen Bardino Grüssen aus Waldbronn
Die Harrybos

Alex mit Susi 14.02.2011 | 17:08


Kommentar:
Gestern bestellt, vorgestern geliefert big grin

Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 15 Weiter